Marcus Herbst

Marcus  Herbst  ist das „Original“ im Team. Er studiert und trainiert momentan in Leipzig. Es gibt wohl kaum einen Athleten der eine ähnliche Motivation, Disziplin und Liebe für den Triathlonsport besitzt.  „Kalle“, wie er auch genannt wird, kennt fast jede Ergebnisliste seit der Jahrtausendwende auswendig und kann mit seiner positiven Art andere begeistern oder auch einen gesamten Tisch im Alleingang unterhalten.

Marcus  ist vor allem für seine Kämpferqualitäten bekannt, die ihm in der Vergangenheit zu Erfolgen in der 1. Bundesliga und auch in der französischen Liga geführt haben. Der Sieg beim Chiemsee Triathlon und Top  15 Platzierungen bei der berühmten französischen IRONTOUR  gehören zu den Eckpfeilern seiner sportlichen Laufbahn.

Im Jahr 2014 debütierte Marcus auf den längeren Distanzen. Mit einem 4. Platz bei der Erstaustragung des IRONMAN 70.3 auf Rügen  und dem zweitschnellsten Radsplit des Rennens, konnte Marcus zeigen dass von ihm in den nächsten Jahren auf der Mittel- und Langstrecke einiges zu erwarten ist. Jetzt soll mit dem Anschluss an die deutsche und internationale Spitze der nächste Schritt erfolgen.

Marcus überzeugte auch in der  Saison 2015 mit einem 7.Platz beim Ironman 70.3 in Luxemburg. Der Rennkalender der kommende Jahre wird sich hauptsächlich auf die  IRONMAN 70.3  und Challenge Serie ausrichten, mit dem Ziel sich für die Weltmeisterschaften auf der Halbironmandistanz zu qualifizieren.

DruckenE-Mail

Marcus Erfolge

  • 1.Platz Chiemsee Triathlon Olympisch
  • 4. Platz Heidelbergman
  • 5. internationaler Triathlon Ljubljana
  • 7. Platz Ironman 70.3 Luxembourg
  • 13. Platz Ironman 70.3 St. Pölten
  • 16. FRANCE IRONTOUR Triathlon
  • 4. IRONMAN 70.3 Rügen
  • Bestzeit 5.000m: 15:23min
  • Bestzeit 10.000m: 32:01