Alexander Schilling

PRO TRIATHLON

Alexander Schilling

Alex Schilling ist der „Internationale“ im Team.  Geboren in Dresden, machte er sich auf die Welt zu erkunden. Nachdem er bereits seinen Bachelor in den USA abgeschlossen hatte und dort vier Jahre lang als Stipendiat für seine Universitätsmannschaft im Crosslauf und in der Leichtathletik Erfolge sammeln konnte, schloss er im vergangenen Jahr sein Masterstudium in Loughborough (UK ) ab. Jetzt ist er zurück in Deutschland und pendelt zwischen Köln und der Team-Base in Sachsen.

Alex ist vor allem für seine Laufstärke bekannt, die ihm in der Vergangenheit zu je einem Meistertitel bei den Deutschen Meisterschaften im Duathlon bei den Junioren, in der U23 und in der Elite, sowie im Triathlon (Junioren) geführt hat.

Im Jahr 2014 debütierte Alex  als Profi auf den längeren Distanzen. Mit einem 12. Platz bei den IRONMAN 70.3 Europameisterschaften in Wiesbaden konnte er ein erstes Ausrufzeichen setzen. 2015 gelang Alex mit der Qualifikation für die IRONMAN 70.3 Weltmeisterschaften in Zell am See sein bis dato größter Erfolg.

Alex wird in der Saison 2016 seinen Fokus auf den Rennkalender der IRONMAN 70.3 Szene und auf seine Langdistanzpremiere beim IRONMAN Frankfurt richten. Weiterhin hat er das Ziel, sich für die 70.3 Weltmeisterschaften 2017 in Chattanooga (USA) und den IRONMAN Hawaii 2017 zu qualifizieren.

DruckenE-Mail

Alex Bilder

  • HR1C4210
  • HR1C4214
  • HR1C4591
  • HR1C4593
  • HR1C4935
  • HR1C4938
  • HR1C4940
  • HR1C4955
  • HR1C4956
  • HR1C4958
  • HR1C5237
  • HR1C5239
  • KUT_5420
  • KUT_5422