IBH Swimcamp

Osterburg, 25-27.11.2016. 

Das IBH Swimcamp an der Landessportschule Osterburg war ein voller Erfolg. 30 Teilnehmer, teilweise sogar aus entfernten Ecken Deutschlands wie Tübingen angereist, hatten drei Tage lang die Möglichkeit ihr theoretisches Wissen im Schwimmen zu erweitern und die Inhalte auch praktisch umzusetzen. Ergänzt wurden die vier Schwimmeinheiten durch einen morgendlichen Lauftreff, und einen Ernährungsvortrag und Testpakete von Team-Partner ultraSPORTS. 

Ein neuer Standard wurde auch im Bereich der Videoanalyse erreicht. Durch die Aufstockung auf jetzt fünf Trainer, inklusive dem am IAT Leipzig ansässigen Steffen Bibow, war ein noch gezielteres und professionelleres Training möglich.  Die Veranstaltung wurde durch ein Neo-Testschwimmen mit HEAD Swimming abgerundet. 

Im nächsten Jahr wird das Konzept der Schwimmcamps möglicherweise ausgebaut. Partner ultraSPORTS hatte den Vorschlag gemacht ein Camp in Tübingen zu wiederholen. Die Planungen dafür laufen bereits. 

Wir danken auch dem Verein Triathlonfüchse Osterburg für die Unterstützung in der Organisation des Camps. Die Landessportschule ist, auch laut Feedback der Teilnehmer, ein wirklich optimaler Veranstaltungsort.

IBH PRO TRIATHLON TEAM

DruckenE-Mail

You have no rights to post comments