IRONMAN Barcelona: Alex Schilling mit deutlicher Bestzeit

Barcelona, 02.10.2016: In seinem zweiten IRONMAN konnte Alex Schilling eine deutliche Bestzeit erzielen und verbesserte seine Marke vom IRONMAN Frankfurt von 8:35 Std. auf 8:16,24 Std. Damit erreichte er auf dem schnellen Kurs an der katalanischen Mittelmeerküste Platz acht.

„Mit dem Ergebnis bin ich super zufrieden“, so Schilling. „Ich konnte mit der ersten Gruppe aus dem Wasser steigen und direkt auf Position zwei auf die Radstrecke starten. Die Radzeit von sub 4:30 Std, stimmt mich zuversichtlich für die Zukunft und auch im Marathon konnte ich im Vergleich zu Frankfurt eine Verbesserung von fünf Minuten erzielen. Optimal“.

Damit verabschiedet sich Schilling in die Saisonpause. Am nächsten Wochenende drückt das Team Per Bittner die Daumen, wenn er der erste Athlet sein wird der die IBH-Farben auf Hawaii vertritt.

DruckenE-Mail

You have no rights to post comments