CHALLENGE ROTH: Per Bittner erneut in den Top 10

Roth, 17. Juli 2016. – Per Bittner vom IBH Pro Triathlon Team konnte nach großem Kampf beim fränkischen Klassiker in Roth Platz acht über die Langdistanz belegen. Mit 8:21 Std. war er auch viertbester Deutscher beim neben dem IRONMAN Frankfurt wichtigsten Rennen über die volle Distanz in Deutschland. Damit untermauert er seinen Platz in der nationalen Elite.

„Das war ein harter Tag“,

so Bittner.

„Leider konnte ich mein Ziel einer Zeit von unter acht Stunden noch nicht verwirklichen, aber mit der Platzierung kann ich an einem nicht optimalen Tag leben. Jetzt freue ich mich darauf in die gezielte Vorbereitung auf den IRONMAN Hawaii einzusteigen, wo ich eine Top-Platzierung anstrebe. Das Rennen und die heißen Bedingungen sollten mir liegen“

Bittner hat bis Hawaii noch Starts in Leipzig und bei den Challenge Rennen in Frederica (DK) und Turku (FIN) geplant.

 

Foto: Ingo Kutsche

DruckenE-Mail

You have no rights to post comments